UA -115461658-1
                                                    VetSensus
                                                    Ihre Zukunft in unseren sicheren Händen 

Fortbildungsstunden der BTK und ATF

Tierärzte sind der qualifizierten Fortbildung verpflichtet. Selbstverständlich unterstützen wir diese sinnvolle Einrichtung und bieten immer wieder Seminare mit ATF-Stunden, IVAS - und GERVAS CE an. Da aber die Entscheidung über die Anerkennung tierärztlicher Fortbildungsstunden letztendlich bei den Landestierärztekammern liegt, ist es durchaus möglich, dass auch Fortbildungen ohne ATF-Anerkennung als tierärztliche Fortbildungen gelten. Fragen Sie dort nach.

Fortbildungen nur für Tierärzte:

 

Datum

 

 

Titel

 

 

Dozent

 

 

Stunden

 

 

Ort

 

 

12./13.7.2019

 

 

Ernährung von Hund und Katze heute, Chancen und Risiken der modernen Tierhaltung

 

 

TÄ Jutta Ziegler

 

 

9,5h

 

 

VetSenus Campus TGZ Idstein

 

 

13.7.2019

 

 

Der Huf. Barhuf oder welcher Beschlag, richtig oder falsch?

 

 

TÄ Monika Bethke

 

 

5,5h

 

 

VetSensus Campus TGZ Idstein

 

 

10./11.8.2019

 

 

Chinesische Diätetik für Hund/Katze/Pferd im Rahmen der 5 Elemente. Grundlagen und praktische Anwendung im Krankheitsfall

 

 

TÄ Monika Bartholome, Dr. Christina Eul-Matern

 

 

12,5 h

 

 

VetSensus Campus TGZ Idstein

 

 

9./10.11.2019

 

 

Einnadeltherapie, AOE und direkt angewandte Kinesiologie beim Pferd

 

 

TA Christian Torp

 

 

12,5 h

 

 

VetSensus Campus TGZ Idstein

 

 

12.10.2019

 

 

Kristall- Klangakupunktur, Grundlagen, Eigenheiten,   Anwendung Planetenstimmgabeln in der Praxis

 

 

TÄ Sabine Gajdoss

 

 

7h

 

 

VetSensus Campus TGZ Idstein