UA -115461658-1
                                                    VetSensus
                                                    Ihre Zukunft in unseren sicheren Händen 

VSCETA - Advanced Therapeut Akupunktur einzigartig synergistisch aufbauende Ausbildung mit energetischer Tiermedizin

Neuer Kurs startet im Oktober 2020! Jetzt Anmelden!

Der Kurs kann kombiniert werden mit dem Kurs VetSensus Advanced Therapeut Osteopathie. Dies qualifiziert Sie zum Vetsensus Master-Therapeut

Die Ausbildung zum Advanced Therapeut Akupunktu

In unserer Fortgeschrittenen Ausbildung erlernen Sie Zusammenhänge zwischen den speziellen Themen herzustellen und zu verknüpfen. Ihre sensologischen Fähigkeiten werden an jedem Wochenende praktisch und meditativ geschult und verbessert.  Insgesamt führt diese Ausbildung Sie durch ein ausgefeiltes Konzept verschiedener Akupunkturkonzepte, was am Ende zusammenläuft in ein schlüssiges Praxiskonzept der Tierakupunktur. Die VetSensus Fortgeschrittenen Ausbildung befähigt Sie zu einem international anerkannt qualifiziert ausgebildetem Tierakupunkteur. 

Inhalte der Tierakupunkturausbildung:

Chinesische Diagnostik, Schmerztherapie - Balancetherapie, Energetische Ausbalancierung des Körpers, Meridianverläufe, Einführung Energiearbeit, Chinesische Pulsdiagnostik, Lichtkraftverstärkung Hände, Chinesische Zungendiagnostik, RAC, Kontrollierte Laserakupunktur, Einführung Ohrakupunktur, Zahnfstörfelder, Störfeldtherapie, Kalifornische Bachblüten, Grundlagen der Homöopathie/ Konstitutionsmittel und Entsprechungen in der Chinesischen Medizin, Bi-Syndrome, Wei-, Lin-Syndrome, Unterschied akuter -chronischer Schmerzzustand, Diagnostische Zonen und Sonderpunkte, Sportpferde- u -Sporthundediagostik, Vogelakupunktur,  Pferdekrankheiten Syndrome, Einnadelakupunktur AOE, direkte Tierkinesiologie, Tensortestung, Außerordentliche Gefäße , Behandlung energetischer Ungleichgewichte mittels Homöopathie, Geriatrie, Rinder-, Schafe-, Ziegenakupunktur, Tumortherapie, Verhalten Mensch-Tier, Verhaltenstherapie Hund/Katze/Pferd, Psychogene Akupunkturpunkte, Anforderungen an den Therapeuten, Grundlagen der Tierernährung, Huferkrankungen, Huforthopädie, Beschlag, Chinesische Tierernährungslehre, 5 Elemente, Bioresonanztherapie, Tensortestung, Verhaltenprobleme, Bachblüten und Akupunkturtherapie, die Schwingung, Klang-, Kristall- Farbakupunktur, Tierkommunikation, Hunde- und Katzenkrankheiten Syndrome. 

Für mehr Informationen laden sie sich den Zeitplan herunter:

Organisation

Ausbildungsstruktur
Die 1-jährige Ausbildung geht über 15 Wochenenden und hat viele praktische Elemente, damit Sie das Gelernte so gut wie möglich verinnerlichen können.

Die Seminare finden an Wochenenden statt, sind detailliert aufeinander abgestimmt und bauen aufeinander auf. Zu jedem Thema erhalten Sie ausführliche schriftliche Seminar Unterlagen die Sie gut auf Ihre Prüfung vorbereiten werden.

Der Kurs startet im Oktober 2020.

Unsere Ausbildungen in Advanced Therapeut Osteopathie und Akupunktur greifen ineinander und ergeben zusammen den Master Therapeuten. Insgesamt überschneiden sich 7 Seminare vom Advanced Therapeut Osteopathie und Akupunktur. Es ist möglich zuerst den Advanced Therapeuten Akupunktur zu buchen und anschließend den Advanced Therapeuten Osteopathie falls ihr euch doch noch zur Master Ausbildung entscheidet. Die 7 überschneidenden Seminare werden dann natürlich nur einmal gebucht.

Unterichtszeiten 
Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 9.30 – 18.00 Uhr
Sonntag: 10.00 – ca. 15.00 Uhr

Informationsgespräch
Sie interessieren sich für eine Tierakupunktur-Ausbildung in Akupunktur, haben aber noch Fragen? Dann sind Sie herzlich eingeladen sich bei uns zu melden.

Abschlussprüfung
Die Abschlussprüfung besteht aus einer 2,5-stündigen schriftlichen Klausur sowie einer praktischen Prüfung.

Anmeldung
Den Link zur Anmeldung finden Sie hier: Anmeldung