VetSensus holistisches Institut für integrative Veterinärmedizin
                              Ihre berufliche Zukunft in unseren sicheren Händen 

Frohfutter für Tiere - Nahrungstherapie in der chinesischen Medizin

mit Fütterungsexpertin Cornelia M. Bauer und Dr. Christina Eul-Matern

neues Konzept bequem in kurzen Modulen abends unter der Woche !

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen"(Sokrates), somit ist Ernährung ist die wichtigste Säule der Gesundheit im Leben. Hier setzt Prävention an um Krankheit zu verhindern und schließt Therapie sich an um vorhandene Probleme wieder zu lösen.

In der chinesischen Medizin ist die Grenze zwischen Ernährung und Therapie fließend. Statt einzelner analytischer Bestandteile betrachten wir Qualitäten wie: kühlend, wärmend, trocknend, Qi hebend, Energie absteigen lassend.

Die Analyse einzelner Nahrungsmittel und deren Zerlegung in einzelne Bestandteile ist der chinesischen Ernährungslehre fremd. Nahrung wird als harmonisches Ganzes und in sich abgestimmt betrachtet und damit in der ganzheitlichen Therapie eingesetzt.

Die Fünf-Elemente-Theorie verbindet die Eigenschaften von körperlichen, geistigen und emotionalen Funktionen des Organismus. Gerüche, Gemütslage, Geschmack, Körpergewebe und deren Funktionen haben hier ihre Entsprechungen und werden bei der Nahrungsauswahl berücksichtigt. Ziel ist, die Ernährung individuell ausgewogen zu gestalten.

Wir haben die Ernährungstherapie für Pferd (F1) bzw, Hund und Katze (F2) in zwei getrennte Modulreihen in jeweils 2 Stunden am Donnerstagabend aufgeteilt.

In diesen beiden Modulreihen lernen Sie bei Dozentin Cornelia M. Bauer zuerst  auf Basis aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse die Herangehensweise und Rationierung artgerechter Tierernährung und auch die Risiken der Ernährung bei gesunden, laktierenden, heranwachsenden oder älteren Tieren kennen. Dann werden die Anpassungen an die Bedürfnisse bei verschiedenen Erkrankungen und die Möglichkeiten dazu besprochen.

In den folgenden Modulen erläutert Dr. Christina Eul-Matern die Grundlagen der artgerechten gesunden Ernährung auf der Basis der 5 Elemente-Energetik. Diese ermöglicht es, die Diätetik noch präziser auf die speziellen Bedürfnisse des Patienten abzustimmen.

Themen sind: sensorischen Futterbeurteilung, Grundlagen der Chinesischen Ernährungslehre, Besprechung der Futtermittel. Ernährung gesunder und erkrankter Tiere. Zusammenhang mit den 5 Elementen, Zuordnung der Futtermittel. Mit praktischem Kochkurs zum Selbsttest in der Modulreihe Frohfutter für Hunde und Katzen.

Voraussetzungen: Tierärzt*in, Student*in der Veterinärmedizin, THP, Biolog*in, Agrarwissenschaftler*in, Pferde-, Hundesportler*in, Züchter*in, Trainer*in

Ort:  bequem online

Datum Frohfutter für Pferde: jeweils bequem Donnerstag abends 7 Termine 19-21.15 Uhr am 03., 17. und 24. November sowie 08., 22. Dezember 2022, 12.01. und 26.01.2023, gesamt 16,5 h

Dozentinnen: Cornelia M. Bauer, Dr. Christina Eul-Matern

Kosten: Frohfutter für Pferde 495 € plus einmalig 50 € Anmeldegebühr incl. saisonaler Kochkurs und Lehrmaterialien und Zugang zur Videodokumentation

Datum Frohfutter für Hunde und Katzen: folgt ab Februar 2023 jeweils bequem Donnerstag abends 7 Termine 19-21.15h am...

Dozentinnen: Cornelia M. Bauer, Dr. Christina Eul-Matern

Kosten: Frohfutter für Hunde und Katzen 495 € plus einmalig 50 € Anmeldegebühr  incl. saisonaler Kochkurs und Lehrmaterialien und Zugang zur Videodokumentation

download Stundenplan

Anmeldung Hier klicken

 

Anruf
Karte
Infos