UA -115461658-1
                                                    VetSensus
                                                    Ihre Zukunft in unseren sicheren Händen 


Unser Team

Sie dürfen ein hochkarätiges Dozententeam erwarten!
Neben Dr. vet. med. Christina Eul-Matern, Buchautorin und Gründerin dieses Instituts,

haben wir folgende Dozenten verpflichten können:


Dr. med. vet. Christina Eul-Matern - Gründerin und Ausbildungsleiterin von VetSensus

ist Tierärztin mit eigener Praxis. Ausbildung in Verhaltenstherapie, Tierkommunikation, Medialschulung, Akupunktur/ TCVM und Arzneikräutertherapie. IVAS Examen 2001. 2002 Ernennung zum „IVAS Certified Veterinary Acupuncturist“ und  Zusatzbezeichnung sowie Weiterbildungsermächtigung „Akupunktur“ durch die Tierärztekammer Hessen. Ausbildung in Chiropractic nach Dr. Daniel Kamen. Ausbildung in chinesischer Pharmakologie bei Dr. Gunter Neeb. Ab 2002 Osteopathieausbildung bei Dominique Giniaux, ATF und ICREO mit Abschluss des Postgraduierten Studiums bei der ICREO. Ab 2005  Master Teacher of „Magnified Healing®“ und 2010 Heilerausbildungund Einrichten einer Bioresonanzabteilung. Seit 2004 Dozentin für Tierakupunktur an unterschiedlichen Institutionen und auf Kongressen mit zahlreichen Veröffentlichungen in verschiedenen Fachzeitschriften.Im Frühjahr 2010 Erstauflage des „Taschenatlas Akupunktur bei Hund und Katze“ im Sonntag Verlag. 2013 zweite überarbeitete Auflage. 2011 Veröffentlichung der englischsprachigen Ausgabe „Acupuncture for Cats and Dogs“ im Thieme Verlag New York für den internationalen Markt. August 2014 in Tokyo, Verlag Interzoo die japanische Ausgabe dieses Buches. 2013 Erstauflage des Buches "Akupunktur bei Pferdekrankheiten westliche Indikation- chinesische Diagnostik und Therapie" und Gründung der Weiterbildungsstätte VetSensus, Institut für sensologische Diagnostik und Therapie.Ab Frühjahr 2018 erschien die 3. erweiterte Auflage des „Taschenatlas Akupunktur bei Hund und Katze“ im Sonntag Verlag. Ab 2016 hat sie einen Lehrauftrag an der Justus-Liebig-Universität in Gießen, ab 2017 ist sie Gastdozentin an der Hochschule Fresenius in Idstein und ab 2018 Dozentin bei der ATM. Sommer 2018 Eröffnung des Tiergesundheitszentrums Idstein ( TGZ).

Unser Dozententeam:

Monika Bethke

Ist Assistenztierärztin in der Tierarztpraxis Eul-Matern mit langjähriger Erfahrung in Naturheilverfahren und Akupunktur. Schon während des Studiums belegte sie die Homöopathie-Arbeitskreisgruppe an der Universität. Vielfältige Praktika bei namhaften Kollegen zeigten ihr schnell, dass die Naturheilverfahren ihr Weg sein würden. Eine Zusatzausbildung als Huforthopädin gibt ihr wichtige Einblicke in die Biodynamik des Pferdes.

Sabine Gajdoss

ist Tierärztin in eigener Praxis und hat langjährige Erfahrung in Akupunktur. Bei VetSensus unterrichtet sie vor allem Akupunktur von Schafen und anderen Wiederkäuern.  Sie übersetzte das Buch der Pferdeakupunktur von Emiel v. d. Bosch und J. Y. Guray, sowie das Buch von Cherryl Schwartz "Traditionelle Chinesische Medizin für Hund und Katze" und organisiert in der ATF unzählige Akupunkturfortbildungen. Außerdem arbeitet sie für die GERVAS organisatorisch und als Dozentin. Linda Boogie und Cherryl Schwartz sind Besipiele für ihr Engagement. Sabine arbeitet u.a. mit Stimmgabeln zur Therapie.

Hans-Karl Eul

In 3 Jahrzehnten Pharma-Außendienst bis in leitende Funktionen lernte ich die Allopathie mit ihren Beschränkungen mit steigender Skepsis zu betrachten. Persönliche Erfahrungen mit energetischen Heilverfahren und Bioresonanz veränderten mein Weltbild und meinen Blickwinkel. Ich bildete mich in diesem Bereich weiter, ließ mich zum Bioresonanztherapeuten ausbilden und wandte mich aktiv der BIORESONANZTHERAPIE zu. Dabei kam mir zu Hilfe, dass  mein erster Kontakt  mit dieser Diagnose- und Therapiemöglichkeit als leidgeprüfter Pollinosis-Patient schon  vor vielen Jahren erfolgreich gelungen war.


Christiane Friederich

Ist Lehrerin und Tierheilpraktikerin mit intensiver Ausbildung in Tierakupunktur und langjährige Assistientin der Tierakupunkturausbildungen im ABZ Mitte Offenbach gewesen, bevor sie die Dozententätigkeit aufnahm. Chinesische Astrologie ist ihr Spezialthema.

Renate Günther

ist Tierheilpraktikerin mit Schwerpunkt Windhunde und Whippet-Züchterin. Ausgebildet als biologisch technische Assistentin. 5 Jahre Forschungsarbeit in der Uniklinik Köln im Bereich Histologie. Weiterbildung in Homöopathie. In diesem Gebiet auch als Dozentin für VetSensus tätig. Mitglied im DWZRV und Teilnehmer bzw. Berater von Windhundsportveranstaltungen. Tierheilpraktikerausbildung von 1999 bis 2001 bei der DGT e.V. mit Abschlußprüfung. Seitdem auch Mitglied bei der DGT e.V.  Ausbildung in Radiästhesie. Lehrtätigkeit bei den Deutschen Paracelsusschulen seit 2002 sowie eigene Seminarveranstaltungen, Seminare in klassischer Homöopathie für Tiere bei Dr. R. Bruinaars,  Akupunkturseminare bei Dr. K. Huter. Tierakupunktur Grundausbildung an der August Brodde Schule mit Abschlußprüfung. Seit 2010 Zuchtwart im DWZRV. Seit 2011 Bahnbeobachter bei Rennveranstaltungen und seit 2014 im Vorstand als Rennleiterin tätig.


Karina Heuzeroth

ist Vorsitzende und Gründerin des BVTK Bundesverband Tierkommunikation. Sie arbeitet als Tierkomunikatorin und Tellington-Touch-Therapeutin in eigener Praxis und als Ausbilderin. Als eine der ersten Schülerinnen im deutschsprachigen Raum von Penelope Smith seit 1999 und eine ihrer beiden Organisatorinnen für dieses Gebiet ist sie  hauptberuflich Tierkommunikatorin mit viel Freude, Liebe, Hingabe und mittlerweile langjähriger Erfahrung. Qualität Tierkommunikation ist ihr ein großes Anliegen, und die Bodenständigkeit des Themas Tierkommunikation liegt ihr am Herzen.


Tom Kaetzke

ist Diplom-Ethologe (BA) und Diplom-Tierpsychologe (BA).
Er arbeitet als Verhaltenstherapeut in eigener Praxis. Außerdem absolvierte er eine Ausbildung in Tierakupunktur und TCVM und kann diese Gebiete erfolgreich in seine Praxis integrieren. Er hält zahlreiche Vorträge und ist erfolgreich als Dozent tätig.

Dr. Florian König

  • Ist Tierarzt und Neurologe in eigener Praxis. Nach dem Studium an der Universität Gießen, Studienaufenthalte an der Massey University und dem Onewa Rd. Referral Hospital, Auckland New  Zealand, Promotion an der Universität Gießen ´89, dann Assistenz an der Kleintierklinik Dr.Schäfer, Neuwied, Studienaufenthalte an der University of Knoxville, Tennessee USA und Veterinary Referral Associates  Gaithersburg, Maryland USA, Assistenz an der Kleintierklinik Bunkhofen, Friedrichshafen.  Die Prüfung zum Fachtierarzt für Kleintiere legte er 1993 ab mit Ermächtigung zur Weiterbildung ebenfalls 1993.
  • Mitglied der European Society of Veterinary Neurology (ESVN)
  • Bei VetSensus unterrichtet er Kleintierneurologie.

Birgit Lopez

Ist eine der Säulen unserer Akupunkturgrundausbildung und Osteopathie. Sie absolvierte 2001 - 2002 Ausbildung beim Bildungswerk für therapeutische Berufe zur Tierheilpraktikerin mit eigener Praxis seit 2005 mit Schwerpunkt TCVM westliche Phytotherapie. Seit 2011 Kombination mit craniosacraler, struktureller, faszialer und viszeraler Osteopathie.

Akupunkturausbildung an der August- Brodde- Schule 2005-2006 unter anderem bei Dr. Christina Matern und Dr. Yves Guray. Intensive Praktika bei Dr. Christina Matern. Ausbildung Westliche Kräutertherapie in der Tiermedizin nach Kriterien der chinesischen Medizin  an der August-Brodde-Schule in Wuppertal. Ausbildung Pferdeosteopathie bei Dr. H. Konrad und Margit Höfler. Seit 2007 Assistententätigkeit und später Dozentin für TCVM am ABZ Mitte.


Souel Maleh

ist Tierarzt und begnadeter Pferdedentalpraktiker nach IGFP mit eigener Klinik-assoziierter Pferdezahnstation. Das und vertiefende Themen des schulmedizinischen Wissens sind seine Unterrichtsbereiche in VetSensus. Seit 2010 ist er Vorsitzender der IGFP mit Weiterbildungsermächtigung und Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde. 2011 schrieb er den Atlas der Zahnheilkunde beim Pferd von Grell/Maleh im Schattauer Verlag. Außerdem hat Souel langjährige Erfahrung in der Ausbildung von THP.


Heike Paul

ist gelernte Pferdewirtin Schwerpunkt Reiten (FN), ist in Theorie und Praxis mit der Ausbildung von Reiter und Pferd sowie deren Biomechanik bestens vertraut.

In Ocala (Florida) schloss sie 1997 die Ausbildungzum Equine Massage Therapist ab und begleitete als Mitarbeiterin der Pferdeklinik für Sportmedizin und Orthopädie Dr. Bingold in Großostheim 10 Jahre die Diagnostik und Therapie von oft trainingsbedingten Krankheiten und Schäden. Sie absolvierte eine Ausbildung für Lymphdrainage, Traditionelle Chinesische Medizin (Akupunktur Pferd und Hund) und Kräuterheilkunde am ABZ in Frankfurt und arbeitet seit 2008 freiberuflich überregional.


Uwe Petermann

ist Tierarzt in eigener Praxis und schon lange aktiv in der Ausbildung in Ohrakupunktur und RAC-Einsatz, über die er auch bei VetzSensus spricht. Seit 1995 reine Akupunkturpraxis für Pferde und Hunde. 2006 Member Board of Directors IVAS  (International Veterinary Acupuncture Society), 2007 Vice- President  GerVAS (German Veterinary Acupuncture Society) seit 2000 Ausbildungsleiter für den Veterinärbereich der DAA, seit 1997 regelmäßige Akupunkturkurse für Tierärzte bis zur Expertenstufe, seit 2000 Vorträge auf internationalen veterinärmedizinischen und humanmedizinischen  Kongressen (Wien, Zürich, Dublin, Cambridge, Moskau, Ottawa, Hawaii, Davos, Sao Paulo, Padua, Barcelona, Utrecht, Salt Lake City (Utah),  Tampa (Florida), Boston, Kopenhagen, Denver (Colorado), San Antonio (Texas). Er schrieb zwei Bücher: "Kontrollierte Akupunktur Hd u Pfd und Kontrollierte Ohrakupunktur Hd u Pfd". Eines ist in Englisch erhältlich.



Christian Torp

Unterrichtet bei uns sein persönliches Konzept der Kinesisologie und Tierakupunktur. Als Veterinär über 20-jährige erfolgreiche berufliche Tätigkeit. Zusatzbezeichnung Akupunktur und Homöopathie. Schon früh hat er Akupunktur als wirksame Behandlungsalternative bzw. -ergänzung erkannt, speziell bei der Therapie chronischer Erkrankungen, aber auch zu präventiven Zwecken.

Seither leistet er auf dem Feld der Pferdeakupunktur innovative Entwicklungsarbeit. Ein-Nadel-Therapie mit speziell reaktiven Oberflächenpunkten bis Akpunktur-Orientierte-Energiearbeit sind seine persönlichen Entwicklungen. Kinesiologische Tests am Tier ohne Surrogat-Person hat er dazu entwickelt.


Sabine Maaß

Als Tierärztin und langjährige Leiterin der Kleintierchirurgie Laufenselden übernimmt sie viele der schulmedizinischen Themen unserer Ausbildung. Seit 2018 ist sie Teil-Inhaberin der schulmedizinischen Gemeinschaftspraxis im Tiergesundheitszentrum Idstein und sorgt dort für die schulmedzinische Versorgung der Patienten.

 

Melina Winkelmann

Als Tierärztin mit langjähriger Praxiserfahrung übernimmt sie viele der schulmedizinischen Themen unserer Ausbildung. Seit 2018 ist sie Teil-Inhaberin der schulmedizinischen Gemeinschaftspraxis im Tiergesundheitszentrum Idstein und sorgt dort für die schulmedzinische Versorgung der Patienten.
 


 Dr. Jutta Ziegler

Führt eine ganzheitlich arbeitende Tierarztpraxis bei Salzburg. Nach Erscheinen des 1. Buches: " Hunde und Katzen würden länger leben, wenn..." im Jahre 2011, das mittlerweile in 5 Sprachen übersetzt wurde und des 2. Buches "Tierärzte können die Gesundheit ihres Tieres gefährden" im Jahre 2013, das bereits in Italienisch aufgelegt wurde,  ist im Dezember 2016 das 3. Buch "Rohkäppchen und der zahnlose Wolf" erschienen. Dieses Buch erfreut sich großer Nachfrage, sodaß wir in Kürze schon eine neue überarbeitete Auflage herausgeben werden. Seit 2014 veranstalten wir regelmäßig Ausbildungen zum zertifizierten Ernährungsberater sowie Vorträge über 2 bis 3 Stunden und auch Tagesseminare. Bei VetSensus unterrichtet Dr. Ziegler Ernährung für Hund und Katze.



VetSensus, staatlich anerkannte Ergänzungsschule | vetsensus@t-online.de