Ihr Ausbildungsinstitut

Dr. Christina Eul-Matern, Vorträge und Fortbildungen oder Vortragsreiehen bei verschiedenen Institutionen ab 20003:

Akademie für Tierärztliche Fortbildung ( ATF), Gesellschaft für Ganzheitliche Tiermedizin (GGTM), German Veterinary Acupuncture Society (GERVAS),  Zentrum für Traditionelle Chinesische Veterinärmedizin Geniushof e.V., Institut Pattburg, Ausbildungszentrum West (ABZ West), Ausbildungszentrum Mitte (ABZ Mitte), Tierheilpraktikerverbände ( DGT)  und Kongresse, CamVet Schweiz, Tierhalterseminare, Fortbildungsseminare Sarah Mergen, Geretsried THP Fortbildungen Jasmin Schaaf, Hameln, Aku-Event, Fredenbeck-Wedel, Lehrauftrag Justus-Liebig-Universität Gießen

  1. ·        Was ist eigentlich Chinesische Medizin und was kann sie?
  2. ·         Diagnostik in der TCVM.
  3. ·         Einführung in die Chinesische Medizin, Philosophie und   Ausdruck.
  4. ·         5 Elemente Physiologie , Pathologie und Therapie.
  5. ·         Leitbahnen und Akupunkturpunkte, incl. Vogel und Rind.
  6. ·         Bi-Syndrome.
  7. ·         Wei-Syndrome.
  8. ·         Tierernährung und Ernährung nach den 5 Elementen.
  9. ·         Schmerzakupunktur.
  10. ·         Balancemethode nach R. Tan.
  11. ·         Tumordiagnostik und Therapie schulmedizinisch und komplementär.
  12. ·         Tumorerkrankungen in der TCVM.
  13. ·         Spezielle Pulsdiagnostik in der TCVM, direkt und indirekt.
  14. ·         Geriatrie, Besonderheiten in Physiologie und Pathologie beim älteren                       Patienten, Therapieprinzipien.
  15. ·         Vogelakupunktur.
  16. ·         Sportpferdediagnostik und Akupunktur.
  17. ·         Diagnostische Zonen und Sonderpunkte beim Pferd.
  18. ·         Sporthundediagnostik und Akupunktur, Sonderpunkte.
  19. ·         Erste Hilfe beim Hund mit Notfallpunkten.
  20.            Erste Hilfe beim Pferd mit Notfallpunkten.
  21. ·         Druckpunktdiagnostik und -balance.
  22. ·         Dreifacher Erwärmer, ein Faszie-nierendes Organ, Wesen und Wirkung.
  23. ·         Hauterkrankungen aus der Sicht der TCVM.
  24. ·         Westliche Syndrome klassifizieren mittels TCVM- Kriterien und therapieren             mit Akupunktur.
  25. ·         Licht und Klang, Wirkung und Einsatz in der Chinesischen Medizin/ TCVM.
  26. ·         Hauterkrankungen aus Sicht der TCVM.
  27. ·         Herz-Kreislauferkrankungen aus Sicht der Chinesischen           Medizin.
  28. ·         Bioresonanztherapie Einführung und Testverfahren.
  29. ·         Bioresonanztherapie Alle3rgien und Belastungen.
  30. ·         Bioresonanztherapie Schmerzbehandlung.
  31. ·         Akupunktur-Homöopathie, Ergänzungen und Gemeinsamkeiten.

 

VetSensus, staatlich anerkannte Ergänzungsschule | vetsensus@t-online.de